Affirmationen . die Kraft der Worte

von | Jan 22, 2021 | Spiritualität

oder steter Tropfen höhlt den Stein

Affirmationen sind positiv formulierte Sätze und so kraftvoll, da sie bei regelmäßiger Wiederholung in deinem Unterbewusstsein gespeichert und so zu deinen Glaubenssätzen werden.

Wie und wann nutzt du Affirmationen

Es ist von Person zu Person sehr unterschiedlich, bis man sich neue Gewohnheiten aneignet bzw. in diesem Fall Glaubenssätze im Unterbewusstsein gespeichert sind. Viele sagen es dauert drei Wochen – andere meinen über ein halbes Jahr.

Ich empfehle dir, die Affirmationen mindestens drei Wochen lang täglich zu wiederholen, weiß aber aus eigener Erfahrung, dass es länger noch wirk-voller ist. 

Wenn du locker und entspannt bist, funktionieren Affirmationen am besten, denn dann ist der Weg in dein Unterbewusstsein weit offen.
Rezitiere deine Affirmationen z.B. morgens und/oder abends. Und/Oder schreib sie auf Zetteln und lege oder hänge sie an einen Ort, den du immer wieder passierst. Du kannst sie auch auf dein Handy sprechen und immer wieder anhören. Sei kreativ und nutze die Kraft, die in dir wohnt.

Sehr schön ist es, wenn du dir bewusst ein paar Minuten Zeit dafür nimmst. Gehe Affirmation für Affirmation durch, fühle hinein, lächle und schau was mit dir passiert.

Diese starken Werkzeuge, funktionieren am besten, wenn du ein gutes Gefühl dabei hast. Auch dies lässt sich lernen. So kommt es oft vor, dass du dich zunächst noch innerlich etwas gegen Sätze wie “Ich liebe mich”. wehrst. Doch je öfters du sie wiederholst, desto stimmiger werden sie für dich.

Du kannst die Affirmationen natürlich auch beim Kochen oder Autofahren wiederholen. Oder mache beides. Einmal sehr bewusst und einmal quasi im Vorbeigehen. 

In der Schwangerschaft zum Beispiel ist es sehr sinnvoll, dass du sie, je nach Ereignis und dazugehörigem Thema der Affirmation (Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Mutter- & Vaterschaft, …), sobald du dich mit der Schwangerschaft zu befassen beginnst, bis zum Eintreffen des Kindes wiederholst.

Tue das, was sich für dich stimmig anfühlt.

Affirmationen selbst erstellen

Affirmationen kann man sich zu allen Situationen im Leben sehr einfach selber schreiben. Egal ob für die Liebe, den Job, die Spiritualität im Leben oder für eine schöne Schwangerschaft, einen positiven Verlauf der Geburt und für die Zeit danach.
Gerade in der Schwangerschaft ist es sehr schön, auch für den Vater oder die Partnerin und die gesamte Familie stärkende Affirmationen zu erstellen.

Hierfür gibt es nur ein paar Regeln zu beachten:

. formuliere immer in der Gegenwart (z.B. Ich werde lieben > wird zu > Ich liebe.)
. formuliere positiv (z.B. Ich bin nicht schwach > wird zu > Ich bin stark.)
. formuliere kurz und klar (z.B. Ich vertrau darauf, dass die Geburt ein schönes Erlebnis wird, da ich das gut hinbekomme und auch mein Kind und auch im Krankenhaus läuft alles glatt. > wird zu > Ich vertraue mir und meinem Kind; Ich vertraue dem Prozess; …)

Affirmationen für ein spirituelles Wachstum

Ich bin Liebe.
Ich sehe die Liebe in allem.
Ich habe eine wunderbare Beziehung.
Ich bin dankbar für mein Leben.
Ich bin stark und weiß, was ich will.
Ich bin beschützt.
Ich bin kraftvoll.
Ich bin in meiner weiblichen Stärke.
Ich bin in meiner männlichen Kraft.
Ich bin eine Schöpferin./Ich bin ein Schöpfer.
Ich höre auf meinen Körper.
Die Erde trägt mich und ich bin geborgen.
Ich vertraue der Kraft des Lebens.
Ich vertraue mir.
Ich bin in Sicherheit.
Ich gebe mich meiner Lust hin.
Ich bin im Fluss.
Ich liebe das Leben und das Leben liebt mich.
Ich lebe meine Weiblichkeit.
Ich bin pure Lebensfreude.
Ich bin entspannt.
Ich lasse jeden so sein wie er ist.
Ich bin verbunden mit meinem Höheren Selbst.
Ich drücke mich klar und deutlich aus.
Ich singe voller Leidenschaft.
Ich trage meine Botschaft in die Welt.
Ich höre auf meine Intuition.
Ich entwickle mein spirituelles Potential.
Ich bin mit dem Göttlichen verbunden.
Ich öffne mich für die Wunder in meinem Leben.
Ich empfange Wunder.
Ich trage mein Licht in die Welt.
Ich begreife, dass alles Energie ist.
Ich öffne mich den Mysterien des Lebens.
Ich lasse alles los, was nicht mehr gebraucht wird.

Affirmationen für Schwangerschaft, Geburt & Familie

Ich liebe mich.
Ich erlebe eine wunderbare und kraftvolle Schwangerschaft.
Ich heiße mein Kind willkommen.
Ich bin von Liebe umgeben.
Ich öffne mich wie eine Blume.
Ich bin stark und weiß, was ich will.
Geburt ist etwas Schönes.
Ich gebe mich ganz hin.
Ich vertraue dem Prozess.
Ich vertraue meinem Kind.
Ich bin beschützt.
Ich bin kraftvoll.
Ich bin in meiner weiblichen Stärke.
Ich bin eine Schöpferin.
Heute treffe ich mein Kind.
Ich atme aus und lasse los.
Mein Körper weiß, was zu tun ist.
Jede Welle bringt mich meinem Baby näher.
Entspannen – Atmen – Öffnen.
Ich bin eine tolle Mutter.
Mein Kind ist gesund.
Das Mutter-Sein liegt in mir.
Ich habe Mutter-Superkräfte.
Ich glaube an mich als fähige und wunderbare Mutter.
Ich trage alles in mir, was es braucht um dieses Kind großzuziehen.
Ich freue mich darauf Vater zu sein.
Ich kreiere einen sicheren und liebevollen Raum für uns als Familie.
Ich weiß intuitiv, wie ich meine Partnerin unterstützen kann.

Affirmationskarten zum Download

Ich habe dir ein paar Affirmations-Kärtchen gestaltet, die du dir nur noch ausdrucken musst. Da ich weiß, dass ganz persönlich formulierte Affirmationen oft am schönsten sind, kannst du dir auch deine eigenen Affirmationen schreiben und dafür gerne die Blanko-Vorlage nutzen, die in jeder Datei enthalten ist. (Hinweis- je PDF 3 Seiten)

Für das spirituelle Wachstum

Für Schwangerschaft, Geburt & Familie

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Innere Kraft mit einem bewussten Start in den Morgen | Marlies Macher - […] siehe dazu auch Artikel >> Affirmationen . die Kraft der Worte […]

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Naturbotschaften für Körper . Geist . Seele

Mit den Naturbotschaften bekommst du monatlich Inhalte zu Themen wie 
. Yoga
. Natur & Naturheilkunde
. Spiritualität & Energetik
. Jahreszeiten & Brauchtum
. beeindruckende Persönlichkeiten und ihre Arbeit

. Informationen zu Angeboten, Kursen, Workshops und weiteren Terminen
. und allem was sonst noch stimmig ist.