Räucherpflanzen . sammeln im Frühling

von | Apr 29, 2021 | Natur, Spiritualität

Die Natur entfaltet sich immer mehr, sie sprießt, gedeiht und blüht in den schönsten Farben und Formen. Und genau jetzt ist der passende Zeitpunkt um mit dem Sammeln der ersten Räucherzutaten für das kommende Jahr zu starten.

 

Die Haupträucherpflanzen, wie Beifuß oder Johanniskraut hält die Natur erst im Hochsommer für uns bereit, aber auch jetzt schon schenkt sie uns so viel Schönes, dass wir auf feinstofflicher Ebene, wie auch zur Klärung der Luft, für uns nutzen können.

Gänseblümchen . Bellis Perennis

. Teil, der jetzt gesammelt werden kann: Blüte (Blätter)

. Wirkung: stärkt das Weibliche, fördert Liebe und Lust, sorgt für Schutz, Geborgenheit, harmonisiert, stärkend, bringt Licht und Freude

. Tipp: Nutze die Blütenköpfe auch einmal als Deko für den Salat, auch dann kann sich ihre feinstoffliche Wirkung entfalten.

Löwenzahn . Taraxum officinale

. Teil, der jetzt gesammelt werden kann: Blüte (Blätter)

. Wirkung: bringt Verborgenes ans Licht, stärkt dein 3. Auge und fördert deine Intuition, schützt sich sehr stark, stärkt das Männliche

. Anmerkung: Üblich ist es, im Spätsommer die Löwenzahnwurzel für das Räuchern zu sammeln. Dennoch hast du immer wieder die Möglichkeit auch andere Pflanzenteile für Räucherungen zu nutzen, wenn sie dich ansprechen.

Veilchen . Viola odorata

. Teil, der jetzt gesammelt werden kann: Blüte, Blätter

. Wirkung: harmonisiert, erhellt die Gedanken, belebt und sorgt für Antrieb, wunderbar zur Vorbereitung und Raumeinstimmung bei Meditationen, fördert die Liebe

. Anmerkung: Das zarte Veilchen hat auch die Fähigkeit Räume von negativen Energien zu reinigen.

Klee . trifolium pratense

. Teil, der jetzt gesammelt werden kann: Blätter

. Wirkung: fördert Glaube und Hoffnung, vermehrt Glück und Erfolg, harmonisiert Herz und Kopf, schafft Balance, hilft emotionale Wunden zu heilen

. Anmerkung: Bläst du gerade Trübsinn und kommst mit den äußeren Umständen schwer zurecht, nutze den Klee.

Mistel . Viscum album

. Teil, der jetzt gesammelt werden kann: Stängel und Blätter

. Wirkung: transformiert Negatives in Positives, bringt Licht, fördert höhere Schwingungen, harmonisiert das Nervensystem

. Anmerkung: Eine sehr gute Pflanze, um den aktuellen Energieanstieg der Erde zu unterstützen

Lass dich von der Natur und ihrem Angebot inspirieren.

Grundsätze zum Sammeln von Räucherpflanzen

. Sammle nur die Mengen, die du brauchst

. Achte die Natur und bitte und danke für ihre Gaben

. Sammle so, dass die Pflanze dann weiterwachsen kann

. Sammle bei trockenem Wetter und Sonnenschein

. Sammle, wenn die Natur trocken ist

. Sammle um die Mittagszeit, im Frühling auch erst am Nachmittag

. Erne nicht in Schutzgebieten und auch keine geschützten Pflanzen, außer sie leben in deinem Garten 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Naturbotschaften für Körper . Geist . Seele

Mit den Naturbotschaften bekommst du monatlich Inhalte zu Themen wie 
. Yoga
. Natur & Naturheilkunde
. Spiritualität & Energetik
. Jahreszeiten & Brauchtum
. beeindruckende Persönlichkeiten und ihre Arbeit

. Informationen zu Angeboten, Kursen, Workshops und weiteren Terminen
. und allem was sonst noch stimmig ist.