Räucherpflanzen . sammeln im Spätsommer

von | Sep 17, 2021 | Natur, Spiritualität

In der Natur schreitet jetzt vieles dem Höhepunkt und dem Abbau zu – manches ist bereits verblüht, doch gerade in den höheren Lagen steht einzelnes noch in voller Blüte. Der Sommer ist die Hochzeit zum Ernten von Räucherzutaten. Gerade jetzt heißt es nochmals die geballte Kraft des Sommers für die kühle Jahreszeit einzulagern.

 

Ihr wisst ich bin ein großer Fan von heimischen Räucherzutaten, da ich überzeugt davon bin, dass die Natur vor unserer Haustür genau das bietet, was wir brauchen. Daher gehe nach draußen, blicke dich um und nimm dir achtsam das, was dich anzieht.

Gesammelt werden darf alles, was nicht giftig ist und du kennst. Dies sehr bewusst und mit Respekt der Natur gegenüber, sodass die Pflanze weiterwachsen kann und auch noch Insekten Nahrung bietet.

Johanniskraut . Hypericum perforatum

. Teil, der jetzt gesammelt werden kann: Blüte, Blätter (mit Stängel, wenn im Bündel geräuchert)

. Wirkung: harmonisiert und löst Ängste, klärt die elektromagnetisch Belastung, sorgt für gute Stimmung, bringt Licht und Freude, stärkt das Sonnengeflecht und lässt dich auf Basis von Freude dein Leben in voller Kraft genießen

. Tipp: Nutze die wunderbare Kraft des Johanniskrautes auch als Auszug in einer Blütenessenz und erhelle dein Gemüt in der dunklen Jahreszeit 

Frauenmantel . Alchemilla vulgaris

. Teil, der jetzt gesammelt werden kann: Blüte und Blätter

. Wirkung: stärkt das Weibliche und ummantelt dich zart, schenkt dir Geborgenheit, verbindet dich mit der Kraft von Mutter Erde, schärft deine Intuition

. Tipp: Gönne dir über 6 Wochen lange täglich 1 bis 2 Tassen Frauenmanteltee, um dich ganz in deiner Weiblichkeit zu stärken und deinen Körper sanft zu reinigen.

Beifuß . Artemisia vulgaris

. Teil, der jetzt gesammelt werden kann: Blüten und Blättern (mit Stängel, wenn im Bündel geräuchert)

. Wirkung: die stärkste, heimische Reinigungspflanze, vertreibt negatives aus deinem Feld und deiner Umgebung, hilft Altes loszulassen, fördert Hellsichtigkeit, fördert deine Kraft zu dir zu stehen

. Tipp: Beifußblätter schmecken auf wunderbar würzig in Aufstrichen, Salaten oder warmen Gerichten

Rose . Rosa

. Teil, der jetzt gesammelt werden kann: Blüten und Blätter

. Wirkung: die Pflanze der Liebe, sie öffnet das Herz, wirkt auf das Herzchakra und fördert die wahre Liebe zu sich selbst, aber auch zum Umfeld, stärkt ein harmonisches Miteinander, weiht und segnet

. Tipp: Erntest du die Blüten kurz nach dem Aufblühen, kannst du den wunderbaren Duft der Rose in deine Räucherung bringen.

Brennnessel . Urtica dioica

. Teil, der jetzt gesammelt werden kann: Blätter und Samen (mit Stängel, wenn im Bündel geräuchert)

. Wirkung: definiert Grenzen und hilft diese zu wahren, macht dich stark und führt dich in deine Stärke, entzündet dein inneres Feuer und bringt dich ins Hier und Jetzt, reinigt tiefgreifend

. Tipp: sammle dir die Brennnesselblätter und Samenbünden, frittiere sie kurz in hochwertigem Öl, lasse sie abtropfen, salze sie und genieße die Chips

Dost . Origanum Vulgare

. Teil, der jetzt gesammelt werden kann: Blätter und Samen (mit Stängel, wenn im Bündel geräuchert)

. Wirkung: ausgleichend und harmonisierend, beruhigt dich und hilft bei Schlaflosigkeit, schenkt Freude und reinigt

. Tipp: nicht ganz so intensiv wie sein Verwandter aus dem Kräutergarten, doch wunderbar sanft zum Würzen und in Salaten

Nimm dir achtungsvoll jene Pflanzen, welche dich anziehen

Grundsätze zum Sammeln von Räucherpflanzen

. Sammle nur die Mengen, die du brauchst (Handstraußregel – alles was zwischen Daumen & Zeigefinger passt)

. Achte die Natur und bitte und danke für ihre Gaben

. Sammle so, dass die Pflanze dann weiterwachsen kann

. Sammle bei trockenem Wetter und Sonnenschein

. Sammle, wenn die Natur trocken ist

. Sammle um die Mittagszeit, im Frühling auch erst am Nachmittag

. Ernte nicht in Schutzgebieten und auch keine geschützten Pflanzen, außer sie leben in deinem Garten 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.