Auf achtsamen Pfaden –
die Natur spüren

Achtsamkeitswanderung in der Region des Nationalparks Hohe Tauern

Die Natur ist unser Kraftort. Sie hält unbeschreibliche Energien für uns bereit, Details, die wir in unserem hektischen Alltag kaum Wahrnehmen und die Klarheit, die uns all zu oft fehlt.

Bei den Achtsamkeitswanderungen verbinden wir uns mit Mutter Erde, die uns trägt, Stabilität schenkt und unser Urvertrauen stärkt. Dabei erfahren wir diese stärkende Kraft bei wunderbaren und vielschichtigen Übungen in den unterschiedlichsten Ebenen. Wir schulen unsere Sinne und dürfen in dieser eit einfach nur sein, wahrnehmen und erfahren – umgeben vom Zauber der Natur und uns wieder als Teil von ihr erfahren. Von Jahreszeit zu Jahreszeit begegnen wir so vielen Gesichtern und dürfen die Zyklen der Natur auch in uns wahrnehmen.

Gestärkt in unseren Wurzeln können wir zurückgekehrt in unsere Mitte alles was im Alltag folgen mag ausgeglichener entgegentreten.

Virgen, Osttirol

Samstags, 9. und 23. Juli sowie 13. und 27. August,
10 bis 14 Uhr

Jagerberg, Südoststeiermark

Sonntag, 27. November, ab 9.30 Uhr

 Energieausgleich
Ticket . € 20,-

* Änderungen und Absage aufgrund von Covid-19 vorbehalten.