Liebe am Bauch

ein Online Rückbildungsyoga-Kreis für Mama & Baby

4. Februar bis 25. März 2022

. Hilft dir, dich nach der Geburt und der ersten Zeit mit deinem Kind achtsam und bewusst zu stärken
. Unterstützt deine körperliche Rückbildung
. Belebt und bewegt deinen gesamten Körper auf sanfte Weise

. Führt dich in d
eine Ruhe
. Stärkt dich mental
. Lehrt dich auf deinen Bedürfnisse zu hören
. Bringt dir deinen Körper näher

. Führt dich ein in die Welt der Meditation und des Pranayama (Atemübungen)
. Bringt dich deinem Spirituellen-Ich näher

Gemeinsam mit oder ohne Baby – immer ganz wie du möchtest – widmest du dich mit anderen jungen Mamas und ihren Kindern der Rückbildung deines Köpers. Zudem werden wir viele wichtige Aspekte beleuchten, die dich und deine Familie in deinem Mama-Sein unterstützen.

Wenn du ein Kind bekommst, wirst du auch selbst transformiert.

Gurmukh

8 Wochen für dich und dein Baby

 

Rückbildungs-Yoga Live & als Aufzeichnung

Wir treffen uns achtmal Woche online zu gemeinsamen Bewegungen, Atemübungen, Meditation und anderen wichtigen Themen in deiner Mutterschaft. Spielerisch integrieren wir Rückbildungsübungen für deinen Körper und schenken ihm Aufmerksamkeit. Natürlich bekommt auch dein Baby seine Bühne, so ist es bei vielen Übungen ein wichtiger Teil oder wir Singen, Tanzen und machen Dinge, die ihm Freude bereiten. Natürlich kommt auch die Entspannung nicht zu kurz. 

Freitags, ab 9.30 Uhr, ca. 1 Stunde 30 Minuten
 

Live-Einheit
Der Kurs Live-Einheiten finden über Zoom statt.
Den Link erhältst du mit Anmeldung.

Aufzeichnung . einfach nachholen
Die Live-Videos werden aufgezeichnet und sind ein paar Tage nach dem Live auf einer Kursplattform für alle Teilnehmerinnen abrufbar. Also ist ein Nachholen immer möglich – auch noch nach Kursende.

Rückbildungsyoga mit oder ohne deinem Baby

Liebe Mama, dir bleibt es ganz frei zu entscheiden, ob du an den Yoga-Einheit mit oder ohne deinem Kind teilnehmen wirst.

Es wird Tage geben, an denen du vielleicht Zeit ganz für dich brauchst, dann nimm dir diese auch einmal. Dein Kleines ist bestimmt auch bei deinem/r Partner/in oder einer anderen Vertrauensperson gut versorgt. Oder du holst die Aufzeichnung nach, wenn es schläft. Geht es der Mama gut, geht es dem Baby meist auch gleich besser. Denn Kinder spüren so vieles mehr, als wir erahnen. Also, sei immer ehrlich zu euch und tue, was euch guttut. 

Nehmt euch immer euren Raum –
dein Kind und du praktiziert nach euren Rhythmen

Wenn dein Kind vielleicht während des Yogas einmal nicht so will oder eventuell auch einfach Hunger hat – du musst wissen, alles ist erlaubt, was euch guttut. Du kannst immer eine Pause einlegen, dich ganz euch widmen und weitermachen, wenn es wieder geht. Auch wenn gemeinsames Yoga vor Ort sehr schön ist, kann gerade das Online Yoga mit kleinem Baby in den eigenen vier Wänden ein großer Vorteil sein, damit ihr euch immer und zu jeder Zeit ganz zurückziehen könnt. Kamera und Ton aus und ihr seit für euch. Zudem gibt es in der Aufzeichnung immer die Möglichkeit alles zu wiederholen und nachzuschauen. 

weiter Inhalte und Organisation 

 Kursplattform

Damit du alles im Überblick hast, jede Aufzeichnung sowie die vertiefenden Impulse uns vieles weitere auch findest, bekommst du Zugang zu einer Plattform, welche alle Inhalte für dich bereithält.

 

 

Impulse . vertiefende Inhalte für zuhause

 Um das Praktizieren und Tiefer-Tauchen für Dich noch einfacher zu gestalten, erhältst du zusätzliche Impulse als Video, Audio oder was sonst gerade passt. Hier kann vieles kommen – z.B. spirituelle Themen, welche ätherischen Öl unterstützen dich, welche Kraft schlummert in deinem Schoßraum, was sind die drei besten Übungen für jedes Trimester usw. Diese erhältst du auf der Kursplattform und tlw. auch auf Facebook.

Zudem bekommst Du weitere Audios und Lesestoff. Diese kannst Du zu Hause oder wo auch immer du gerade bist so oft anhören und durchlesen wie Du möchtest. Ganz in Deinem Tempo und Rhythmus. Einzelne Audios und der Lesestoff stehen dir auch zum Download zur Verfügung, so kannst du sie auf Lebensdauer nutzen – also vielleicht ja auch für eine weitere Schwangerschaften.

 

im Kreis sein . Austausch mit anderen Mamas

 Da Gemeinschaft einer unserer größten Stärken ist, gibt es für den Kurs eine Facebook-Gruppe, welcher du beitreten kannst, aber natürlich nicht musst. Hier kannst du Fragen stellen wann immer du möchtest, Erfahrungen austauschen und auch selbst Impulse geben. Ich selbst werde regelmäßig in der Gruppe sein, mich deiner Anliegen widmen, die aktuellen Kursinhalte und Terminerinnerungen reinstellen und das ein oder andere Mal auch Fragen oder ähnliches stellen..

Um den Austausch weiter zu vertiefen gibt es mind. eine live Frage-Antwort-Runde im Kurs – wird individuell ausgemacht.

Special mit Expertin zu besonderen Themen in deiner Mutterschaft

Lass dich überraschen. 

 

Ein kleines Präsent für zu Hause

Als kleine Überraschung, wird während des Kurses ein kleines Päckchen in deinen Postkasten trudeln, welches dir uns deinem Baby Freude und Ausgleich bereiten soll.

 

Je besser es dir geht, umso besser kannst du dich auch um andere kümmern.

Laura Malina Seiler

Ort
bei dir zu Haus oder wo immer du sonst gerade bist

Zeit & Dauer
4. Februar bis 25. März 2022
Live: Freitags, ab 9.30 Uhr, ca. 1 Stunde 30 Minuten

Energieausgleich
Einzelticket € 176,- 
Freundinnenticket (für zwei) € 310,-

Just-live-Ticket* € 130,-

*Wenn du nur live dabei sein möchtest . OHNE Aufzeichnung, Zugang zur Kursplattform und weitere Inhalte und Präsente.

Ein paar Fragen, die noch auftauchen können:

Ab wann kann ich am Rückbildungsyoga teilnehmen: Bevor du aktiv am Yoga teilnimmst, empfiehlt es sich, dass du deine abschließende Untersuchung bei deiner/m Gynäkolog/in hattest. Ab drei Monate nach der Geburt sollte es dann aber bei allen gut gehen.

Kann ich Rückbildungsyoga auch machen, wenn mein Kind schon 1 Jahr auf der Welt ist: Das schöne am Rückbildungsyoga, man kann es immer machen. Dein Körper wird dir immer dankbar sein, wenn du dich ihm bewusst widmest.

Was mache ich, wenn ich live nicht dabei sein kann: Dann holst du die Einheit einfach in der Aufzeichnung nach, die du bekommen wirst.

Was, wenn mein Kind mich nicht durchgehend praktizieren lässt: Dann nimm dir euren Raum und achte auf eure Bedürfnisse. Vielleicht hat dein Kind gerade Hunger oder irgendetwas passt einfach nicht. Wenn es anschließend für euch beide wieder gut ist, kannst du einfach einsteigen oder du siehst einfach in der Aufzeichnung nach. Der Vorteil vom Yoga von zu Hause aus, du bist in euren Räumlichkeiten und kannst Mirko und Kamera einfach ausschalten.

Kann ich am Mama-Baby-Yoga auch ohne mein Kind teilnehmen: Natürlich kannst du die Yogaeinheiten auch ohne dein Kind durchfließen – wenn du dein Kind gut versorgt weißt oder es gerade schläft, praktiziere einfach für dich. Es ist vollkommen natürlich, dass man sich auch einmal eine kurze Auszeit für sich gönnt.

Was macht mein Baby, wenn es beim Yoga dabei ist: Wir werden viele spielerische Übungen machen, in die dein Kind miteingebunden wird. Auch singen wir und bringen anderes Kreatives in die Praxis ein. Zudem ist es ratsam, wenn du das Lieblingsspielzeug oder ähnliches bei dir hast, damit sich dein Kleines ganz wohl fühlt.

Was muss ich für mein Baby während des Yogas richten: An sich genügt es, wenn du auch deinem Baby einen feinen Platz neben deiner Yogamatte richtest. Wichtig ist, dass er weich und warm ist und sich dein Kind wohl fühlt. Wie schon erwähnt, ist es sicher gut, wenn du das Lieblingsspielzeug deines Kindes griffbereit hast. Sollte sich dein Kind schon von Festnahrung ernähren, bereite auch gerne einen Snack vor und halte in griffbereit. Schlussendlich weißt du am besten, was dein Kind braucht.

Was brauche ich für mich während des Yogas: Richte dir eine Matte (am besten gleich 2 nebeneinander, dann hat auch dein Baby leicht Platz) oder einen weichen, rutschfesten Teppich, eine Decke, ein paar Pölster, etwas zum Überziehen (Pullover, Weste, Socken, …) etwas zu Trinken und für eine angenehme Atmosphäre gerne auch Kerzen oder ähnliches.

Was, wenn ich die Aufzeichnungen und weiteren Infos nicht möchte und nur live dabei sein will: Dann hast du die Möglichkeit das Just-live-Ticket zu buchen. Es ist zwar sehr schade, da du viele Zusätzliche Inhalte nicht erhältst, aber natürlich vollkommen verständlich, das du wählen musst, was für dich und dein Kind passen.